Skip to main content

Newsletteranmeldung

Newsletter
Blog / Leitungswasser – kostbares Gut

Leitungswasser – kostbares Gut

Unsere Partner Holding Graz und Retap sorgen tagtäglich dafür, dass Leitungswasser zum einen in jedem Grazer Haushalt zur Verfügung steht und zum anderen Leitungswasser jederzeit, ob zur Arbeit, auf Reisen oder in der Freizeit, in praktischen, umweltfreundlichen Glasflaschen mitgenommen werden kann.

Für uns ist gesundes und unbehandeltes Leitungswasser selbstverständlich, welches uns tagtäglich als Trinkwasser dient. Die Brunnen und Wasserkraftwerke der Holding Graz pumpen ohne Aufbereitung Qualitätswasser aus zwei Millionen Jahre alten Grundwasserfeldern mit Schotterfüllung in unsere Leitungen. Durch jede Art von Gebrauch des Wassers, durch Hände- und Wäschewaschen, Duschen, Klospülung, Nudelwasser, etc., wird das Wasser verschmutzt und muss gereinigt werden. Dafür durchläuft es in der Kläranalage einige Reinigungsprozesse, die zu 98% biologisch sind. Danach wird das Wasser wieder in den natürlichen Wasserkreislauf entlassen.

Welchen Luxus wir eigentlich genießen, wird uns erst bewusst, wenn wir im Ausland Trinkwasser im Supermarkt kaufen müssen, wenn das Leistungswasser ungenießbar ist. So geht es 750 Millionen Menschen, die laut der Seite water.org keinen Zugang zu sauberen Trinkwasser haben. Die meisten von ihnen müssen kilometerweit gehen, um Wasser für den täglichen Bedarf zu erhalten. Wir müssen lediglich den Wasserhahn aufdrehen!

Um unseren Teilnehmern und unseren Speakern das gute Grazer Leitungswasser auf der URBAN FUTURE Konferenz zur Verfügung zu stellen und der Umwelt zuliebe auf Plastikflaschen zu verzichten, erwartet alle Besucher in ihrem Konferenztascherl ein besonderes Gastgeschenk: eine stylische 0,5l Retap-Flasche aus Glas mit praktischem Silikonverschluss, die man während der zwei intensiven Konferenztage jederzeit auffüllen kann – über reichliche Flüssigkeitszufuhr freut sich der Körper und über gelebte Nachhaltigkeit die Umwelt.

Partner